Landwirtschaftsbetriebe: Motorisierte Fahrzeuge, nicht motorisierte Maschinen und Hofeinrichtungen nach Kanton

Für die markierten Variablen Mindestens einen Wert auswählen mindestens einen Wert auswählen.

Jahr Mindestens einen Wert auswählen

Total 2 ausgewählt

Suche

Kanton Mindestens einen Wert auswählen

Total 27 ausgewählt

Suche

Motorisierte Fahrzeuge, nicht motorisierte Maschinen und Hofeinrichtungen Mindestens einen Wert auswählen

Total 111 ausgewählt

Suche

Einheit Mindestens einen Wert auswählen

Total 2 ausgewählt

Suche


Die Anzahl der gewählten Datenzellen ist:(erlaubte Höchstzahl ist 2 500 000)

Bildschirmanzeige ist beschränkt auf 5 000 Zeilen und 40 Spalten


Anzahl gewählter Zellen übersteigt die erlaubte Höchstzahl
Kontakt und weitere Informationen

Information

Kontakt
Sektion Wirtschaftsstruktur und -analysen, +41 58 463 62 66, E-Mail: agrar@bfs.admin.ch
Einheit
Betrieb, Prozent
Fussnoten

Fussnoten

Achtung: Daten mit Vertrauensintervall. Das Vertrauensintervall (±) zeigt die Genauigkeit der Resultate einer Stichprobenerhebung, und soll bei der Selektion immer auch gewählt werden, um die Resultate richtig interpretieren zu können.
Metainformation:
Erhebungsstichtag: Herbst 2010 und Herbst 2013
Stand der Datenbank: September 2017
Raumbezug: Kantone / 01.01.1997
Erhebung: Landwirtschaftliche Betriebszählung - Zusatzerhebung
Verwendete Zeichen
'…' : Zahl unbekannt, da (noch) nicht erhoben oder (noch) nicht berechnet
Bemerkungen
Stichprobenerhebung: In einigen Fällen kann es sein, dass die Summe der Werte nicht dem Ergebnis der Schweiz entspricht (gerundete Zahlen).
Vertrauensintervall ( ± in %)
Die Unsicherheit eines Schätzers (z.B. landwirtschaftliche Nutzfläche in Pacht) kann in Form eines Vertrauensintervalls in % ausgedrückt werden. Das vorliegende 95%-Vertrauensintervall besagt, dass bei oft wiederholter unabhängiger Durchführung der Erhebung unter gleichen Bedingungen durchschnittlich 95% der Intervalle tatsächlich den zu schätzenden Parameter enthalten würden. Beispiel: Wird das Merkmal „landwirtschaftliche Nutzfläche in Pacht“ auf 460'000 Hektaren geschätzt und liegt das Vertrauensintervall bei ± 2.2 %, kann der Wert zwischen 450'000 ha und 470'000 ha liegen (460'000 ha ± 10‘000 ha).
Qualität der Schätzwerte:
Sehr gut: Vertrauensintervall < ± 2 %.
Gut: Vertrauensintervall von = ± 2 % bis < ± 5 %.
Recht: Vertrauensintervall von = ± 5 % bis < ± 10 %.
Genügend: Vertrauensintervall von = ± 10 % bis < ± 20 %.
Schlecht: Vertrauensintervall = ± 20 %.