Rechnungen der Forstbetriebe in Franken, ab 2015

Für die markierten Variablen Mindestens einen Wert auswählen mindestens einen Wert auswählen.

Jahr Mindestens einen Wert auswählen

Total 6 ausgewählt

Suche

Forstzone

Total 6 ausgewählt

Suche

Kanton

Total 27 ausgewählt

Suche

Beobachtungseinheit Mindestens einen Wert auswählen

Total 10 ausgewählt

Suche


Die Anzahl der gewählten Datenzellen ist:(erlaubte Höchstzahl ist 2 500 000)

Bildschirmanzeige ist beschränkt auf 5 000 Zeilen und 40 Spalten


Anzahl gewählter Zellen übersteigt die erlaubte Höchstzahl
Kontakt und weitere Informationen

Information

Kontakt
Sektion Wirtschaftsstruktur und -analysen, +41 58 463 62 66, E-Mail: agrar@bfs.admin.ch
Einheit
Franken
Fussnoten

Fussnoten

Metainformation:
Letzte Änderungen: neuer Datensatz 2020
Datenstand: 15.07.2021
Erhebungsperiode: Januar - Mai
Raumbezug: Kantone / 01.01.1997
Datenquelle: Schweizerische Forststatistik (FS)
Verwendete Zeichen :
'...' : Daten wurden nicht erhoben
Neue Definition Forstbetrieb
Aufgrund der Revision wurde der Begriff Forstbetrieb neu definiert. Als Forstbetriebe gelten nur noch Einheiten, die über eine genügend grosse Waldfläche, Verfügungsrechte auf der Waldfläche und eine konsolidierte Rechnungsführung verfügen. Die minimale Waldfläche für einen Forstbetrieb ist je nach Forstzone unterschiedlich definiert:
- Jura 200 ha
- Mittelland 150 ha
- Voralpen 250 ha
- Alpen-/Alpensüdseite 500 ha
Bemerkung
Dieser Cube führt die Daten des Cubes 2004-2014 fort mit einer neuen Grundgesamtheit. Die beiden Cubes sind nur beschränkt vergleichbar.