Bestand der Personentransportfahrzeuge nach technischen Merkmalen, ab 1990

Für die markierten Variablen Mindestens einen Wert auswählen mindestens einen Wert auswählen.

Kanton

Total 28 ausgewählt

Suche

Fahrzeugart

Total 5 ausgewählt

Suche

Karosserie

Total 4 ausgewählt

Suche

Fahrzeugklasse nach EU

Total 3 ausgewählt

Suche

Anzahl Sitzplätze

Total 5 ausgewählt

Suche

Anzahl Stehplätze

Total 6 ausgewählt

Suche

Treibstoff

Total 4 ausgewählt

Suche

Antrieb

Total 3 ausgewählt

Suche

Jahr Mindestens einen Wert auswählen

Total 31 ausgewählt

Suche


Die Anzahl der gewählten Datenzellen ist:(erlaubte Höchstzahl ist 2 500 000)

Bildschirmanzeige ist beschränkt auf 5 000 Zeilen und 40 Spalten


Anzahl gewählter Zellen übersteigt die erlaubte Höchstzahl
Kontakt und weitere Informationen

Information

Kontakt
Sektion Mobilität, +41 58 463 64 68, E-Mail: verkehr@bfs.admin.ch
Einheit
Fahrzeug
Fussnoten

Fussnoten

Metainformationen:
Letzte Änderungen: neue Daten (Jahr 2020); Inhalte und Struktur teilweise überarbeitet
Erhebungsdatum: 30. September
Raumbezug: Kantone per 1.1.1997
Erhebung: Strassenfahrzeugbestand MFZ
Datenquelle: Bundesamt für Strassen (ASTRA) - IVZ-Fahrzeuge, ehemals MOFIS-Datenbank
Bemerkungen:
Der Strassenfahrzeugbestand berücksichtigt die am 30. September immatrikulierten zivilen Fahrzeuge von Haltern und Halterinnen, die an diesem Stichtag Wohnsitz in der Schweiz hatten.
Kanton
Der Kanton wird nach der Adresse des Fahrzeughalters oder der -halterin und nicht nach dem Nummernschild bestimmt.
Fahrzeugart
- Die Personentransportfahrzeuge dienen neben dem Personentransport (Car, Bus) auch andern Zwecken: Wohnmobil, Verkaufsstand, Büro, Ambulanz, Leichentransport.
- Gesellschaftswagen sind schwere Motorwagen mit mehr als 9 Sitzplätzen
- Kleinbusse sind leichte Motorwagen mit mehr als 9 Sitzplätzen
- Trolleybusse, die eine feste Infrastruktur benötigen, sind nicht enthalten.
Anzahl Sitzplätze
Bei den Sitzplätzen ist jener des Fahrers oder der Fahrerin eingerechnet.
Fahrzeugklasse nach EU
M1
Fahrzeuge mit höchstens neun Sitzplätzen
M2
Fahrzeuge mit mehr als neun Sitzplätzen und mit einem Gesamtgewicht von höchstens 5 Tonnen
M3
Fahrzeuge mit mehr als neun Sitzplätzen und mit einem Gesamtgewicht über 5 Tonnen