Gesamtrechnung der Sozialen Sicherheit: Ausgaben nach Art, im internationalen Vergleich

Für die markierten Variablen Mindestens einen Wert auswählen mindestens einen Wert auswählen.

Masseinheit Mindestens einen Wert auswählen

Total 10 ausgewählt

Suche

Land Mindestens einen Wert auswählen

Total 41 ausgewählt

Suche

Ausgabenart

Total 12 ausgewählt

Suche

Jahr Mindestens einen Wert auswählen

Total 28 ausgewählt

Suche


Die Anzahl der gewählten Datenzellen ist:(erlaubte Höchstzahl ist 2 500 000)

Bildschirmanzeige ist beschränkt auf 5 000 Zeilen und 40 Spalten


Anzahl gewählter Zellen übersteigt die erlaubte Höchstzahl
Kontakt und weitere Informationen

Information

Kontakt
Sektion Sozialanalysen, +41 58 463 64 21, E-Mail: info.sozan@bfs.admin.ch
Einheit
Prozent; Schweizer Franken KKP; KKS; Euro; Index
Fussnoten

Fussnoten

Metainformation:
Letzte Änderungen: Neuer Datensatz (Jahr 2017)
Stand der Datenbank: Februar 2020
Erhebungsperiode: Kalenderjahr
Raumbezug: Schweiz, europäische Länder
Quelle: Eurostat / BFS
Erhebung: Gesamtrechnung der Sozialen Sicherheit GRSS
Verwendete Zeichen :
'...' : Zahl unbekannt, weil (noch) nicht erhoben oder (noch) nicht berechnet
Masseinheit
Schweizer Franken KKP je Einwohner
Der Schweizer Franken KKP (CHF KKP) ist eine theoretische Währung, die ausgehend von den Kaufkraftparitäten (KKP) berechnet wird. Die KKP werden bestimmt, indem das Preisniveau eines Warenkorbs verglichen wird, der sowohl vergleichbar als auch repräsentativ für die Konsumgewohnheiten verschiedener Länder ist. Die Beträge in CHF KKP können für internationale Vergleiche herangezogen werden, da die Verzerrungen, die durch das unterschiedliche Preisniveau in den einzelnen Ländern entstehen, mit der Währung korrigiert werden. Ein CHF KKP hat die gleiche Kaufkraft wie ein in der Schweiz ausgegebener Schweizer Franken (per Definition gilt in der Schweiz 1 CHF KKP = 1 Franken). Somit können die Beträge in CHF KKP auch für nationale Vergleich verwendet werden. Der CHF KKP ist hier zu laufenden Preisen zu verstehen und folglich nicht für Vergleiche im Zeitverlauf geeignet.
Entwicklung je Einwohner, zu konst. Preisen (Index 2008 = 100)
Der Index kann für Vergleiche im Zeitverlauf verwendet werden (z.B. Berechnung von Wachstumsraten). So kann die Entwicklung der Sozialleistungen in verschiedenen Ländern verglichen werden. Für Vergleiche der Sozialleistungen von verschiedenen Ländern in einem bestimmten Jahr müssen andere Einheiten herangezogen werden, z.B. der Kaufkraftstandard (KKS) oder der Schweizer Franken KKP. Dieser Index wird auf Basis der nationalen Währungen der einzelnen Länder zu konstanten Preisen berechnet.
Millionen Schweizer Franken KKP
Der Schweizer Franken KKP (CHF KKP) ist eine theoretische Währung, die ausgehend von den Kaufkraftparitäten (KKP) berechnet wird. Die KKP werden bestimmt, indem das Preisniveau eines Warenkorbs verglichen wird, der sowohl vergleichbar als auch repräsentativ für die Konsumgewohnheiten verschiedener Länder ist. Die Beträge in CHF KKP können für internationale Vergleiche herangezogen werden, da die Verzerrungen, die durch das unterschiedliche Preisniveau in den einzelnen Ländern entstehen, mit der Währung korrigiert werden. Ein CHF KKP hat die gleiche Kaufkraft wie ein in der Schweiz ausgegebener Schweizer Franken (per Definition gilt in der Schweiz 1 CHF KKP = 1 Franken). Somit können die Beträge in CHF KKP auch für nationale Vergleich verwendet werden. Der CHF KKP ist hier zu laufenden Preisen zu verstehen und folglich nicht für Vergleiche im Zeitverlauf geeignet.
Land
Südeuropa
Gewichtete Mittelwerte: Die Ländergruppen wurden lediglich zur Veranschaulichung der Zahlen gebildet und stellen keine politischen Einheiten dar
Westeuropa
Gewichtete Mittelwerte: Die Ländergruppen wurden lediglich zur Veranschaulichung der Zahlen gebildet und stellen keine politischen Einheiten dar
Nordeuropa
Gewichtete Mittelwerte: Die Ländergruppen wurden lediglich zur Veranschaulichung der Zahlen gebildet und stellen keine politischen Einheiten dar
Osteuropa
Gewichtete Mittelwerte: Die Ländergruppen wurden lediglich zur Veranschaulichung der Zahlen gebildet und stellen keine politischen Einheiten dar. Ohne Bosnien und Herzegowina, Bulgarien, Kroatien, Nordmazedonien und Serbien.
Ausgabenart
>> Soziale Ausgrenzung n.a.g.
n.a.g.: nicht anderweitig genannt