Schlussbilanz - Aktiven: Kollektive Anlagen

Für die markierten Variablen Mindestens einen Wert auswählen mindestens einen Wert auswählen.

Beobachtungseinheit Mindestens einen Wert auswählen

Total 19 ausgewählt

Suche

Verwaltungsform

Total 5 ausgewählt

Suche

Art der Risikodeckung

Total 7 ausgewählt

Suche

Rechtsform

Total 3 ausgewählt

Suche

Registrierung VE

Total 3 ausgewählt

Suche

Jahr Mindestens einen Wert auswählen

Total 16 ausgewählt

Suche


Die Anzahl der gewählten Datenzellen ist:(erlaubte Höchstzahl ist 2 500 000)

Bildschirmanzeige ist beschränkt auf 5 000 Zeilen und 40 Spalten


Anzahl gewählter Zellen übersteigt die erlaubte Höchstzahl
Kontakt und weitere Informationen

Information

Kontakt
Sektion Berufliche Vorsorge, 0800 86 42 10, E-Mail: pkstat@bfs.admin.ch
Einheit
VE; 1000 Franken
Fussnoten

Fussnoten

Metainformation:
Letzte Änderungen: Neuer Datensatz (Jahr 2019)
Stand der Datenbank: Dezember 2020
Referenzperiode: Geschäftsjahr
Raumbezug: Schweiz
Datenquelle: Pensionskassenstatistik
Verwendete Zeichen
'...' : Zahl nicht erhoben
Einheiten
Vorsorgeeinrichtung; 1000 Franken
Beobachtungseinheit
Flüssige Mittel, Kurzfristige Anlagen
Vor 2010 Daten nicht erhoben
Hypotheken auf ausländischen Liegenschaften
Ab 2014 von Gesetzes wegen in «Übrige alternative Anlagen» enthalten
Alternative Anlagen: Insurance Linked Securities
Vor 2014 in «Übrige alternative Anlagen» enthalten
Alternative Anlagen: Rohstoffe
Vor 2014 in «Übrige alternative Anlagen» enthalten
Alternative Anlagen: Infrastrukturen
Vor 2014 in «Übrige alternative Anlagen» enthalten
Übrige alternative Anlagen
Vor 2014 inklusive Insurance Linked Securities, Rohstoffe und Infrastrukturen
Total kollektive Anlagen
Vor 2010 beinhaltet das Total der kollektiven Anlagen keine flüssigen Mittel und kurzfristige Anlagen.