Obligatorische Schule: Lernende nach Bildungsstufe, Geschlecht, Staatsangehörigkeit (Kategorie) und Erstsprache

Für die markierten Variablen Mindestens einen Wert auswählen mindestens einen Wert auswählen.

Bildungsstufe

Total 8 ausgewählt

Suche

Geschlecht

Total 3 ausgewählt

Suche

Staatsangehörigkeit (Kategorie)

Total 4 ausgewählt

Suche

Erstsprache

Total 3 ausgewählt

Suche

Jahr Mindestens einen Wert auswählen

Total 21 ausgewählt

Suche


Die Anzahl der gewählten Datenzellen ist:(erlaubte Höchstzahl ist 2 500 000)

Bildschirmanzeige ist beschränkt auf 5 000 Zeilen und 40 Spalten


Anzahl gewählter Zellen übersteigt die erlaubte Höchstzahl
Kontakt und weitere Informationen

Information

Kontakt
Sektion Bildungsprozesse, E-Mail: lernstat@bfs.admin.ch
Einheit
Person
Fussnoten

Fussnoten

Metainformationen:
Letzte Änderungen: Neuer Datensatz (Jahr 2019/20), revidierte Daten Vorjahre
Stand der Datenbank: Februar 2021
Erhebung: Lernende (Schüler/innen und Studierende, Schul- und Berufsbildung)
Quelle: Bundesamt für Statistik (BFS)
Bemerkungen:
Die Anzahl der Schüler/innen und Studierenden liegt in aktualisierter Form vor.
Bildungsstufe
Primarstufe 1-2: Ehemalige Vorschule / Eingangsstufe.
Primarstufe 3-8: Ehemalige Primarstufe.
Ab dem Schuljahr 2017/18 sind die Schüler/innen der Sonderschulklassen, der Klassen für Fremdsprachige, der Einführungsklassen und der anderen Sonderklassen in den verschiedenen Bildungsstufen der obligatorischen Schule und nicht mehr in der getrennten Kategorie «Separativer Unterricht» integriert.