Polizeilich registrierte Straftaten gemäss Strafgesetzbuch nach Kanton, Ausführungsgrad und Aufklärungsgrad

Für die markierten Variablen Mindestens einen Wert auswählen mindestens einen Wert auswählen.

Straftat

Total 261 ausgewählt

Suche

Kanton

Total 27 ausgewählt

Suche

Ausführungsgrad

Total 3 ausgewählt

Suche

Aufklärungsgrad

Total 3 ausgewählt

Suche

Jahr Mindestens einen Wert auswählen

Total 13 ausgewählt

Suche


Die Anzahl der gewählten Datenzellen ist:(erlaubte Höchstzahl ist 2 500 000)

Bildschirmanzeige ist beschränkt auf 5 000 Zeilen und 40 Spalten


Anzahl gewählter Zellen übersteigt die erlaubte Höchstzahl
Kontakt und weitere Informationen

Information

Kontakt
Sektion Kriminalität und Strafrecht, +41 58 463 62 40, E-Mail: pks@bfs.admin.ch
Einheit
Straftat
Fussnoten

Fussnoten

Metainformation:
Letzte Änderungen: Neuer Datensatz (Jahr 2021), Daten zusätzlicher Kantone
Erhebungsstichtag: laufend, Abschluss jeweils im Februar des Folgejahres
Stand der Datenbank: 17.02.2022
Raumbezug: Kantone / 01.01.1997
Erhebung: Polizeiliche Kriminalstatistik (PKS)
Verwendete Zeichen :
'*' : Entfällt, weil trivial oder Begriffe nicht anwendbar
'X' : Entfällt aus Datenschutzgründen
'...' : Zahl unbekannt, weil (noch) nicht erhoben oder (noch) nicht berechnet
Straftat
Verstümmelung weiblicher Genitalien (Art. 124)
Strafartikel in Kraft seit 1. Juli 2012
Unrechtmässiger Bezug von Leistungen einer Sozialversicherung oder der Sozialhilfe (Art. 148a)
Strafartikel in Kraft seit 1. Okt. 2016
Ausnützen der Kenntnis vertraulicher Tatsachen (Art. 161)
Strafartikel aufgehoben mit Wirkung seit 1. Mai 2013
Kursmanipulation (Art. 161bis)
Strafartikel aufgehoben mit Wirkung seit 1. Mai 2013
Zwangsheirat, erzwungene eingetragene Partnerschaft (Art. 181a)
Strafartikel in Kraft seit 1. Juli 2013
Verschwindenlassen (Art. 185bis)
Strafartikel in Kraft seit 1. Jan. 2017
Sexuelle Handlungen mit Minderjährigen gegen Entgelt (Art. 196)
Strafartikel in Kraft seit 1. Juli 2014.
Verbrechen gegen die Menschlichkeit (Art. 264a)
Strafartikel in Kraft seit 1. Jan. 2011
Missachtung von Bewährungshilfe oder Weisungen (Art. 295)
Strafartikel in Kraft seit 1. Jan. 2015
Aktive Privatbestechung (Art. 322octies)
Strafartikel in Kraft seit 1. Juli 2016.
Passive Privatbestechung (Art. 322novies)
Strafartikel in Kraft seit 1. Juli 2016
Verletzung der Pflichten zur Meldung der an Aktien oder Stammanteilen wirtschaftlich berechtigten Person (Art. 327)
Strafartikel in Kraft seit 1. Nov. 2019
Verletzung der gesellschaftsrechtlichen Pflichten zur Führung von Verzeichnissen (Art. 327a)
Strafartikel in Kraft seit 1. Nov. 2019